Dienstag, 4. August 2020

Friedenslage am 04.08.2020 (16:02:04)

Russisches Manöver in der Ostsee
https://twitter.com/RALee85/status/1290395873730428928

,----
| Video einer amphibischen Landung der 336. Marineinfanterie-Brigade der
| Ostseeflotte in der Khmelevka TA während der Übung Ocean Shield 2020 mit
| dem Evgeniy Kocheshkov Zubr LCAC; das Korolev-, Minsk- und
| Kaliningrad-Projekt 775 Ropucha BDK; und Landungsboote der
| Dyugon-Klasse.
`----
Recht große Geräte, die sehr anfällig sein dürften.

https://www.militarynews.ru/story.asp?rid=1&nid=535794&lang=RU
,----Google
Translate
| Ein Bataillon von Marinesoldaten und mehr als 25 gepanzerte
| Personaltransporter landeten im Rahmen einer Trainingslandung der
| baltischen Flotte an Land
|
| 03/08/2020 17:29:13
| Moskau. 3. August. Interfax - Im Rahmen der Übung Ocean Shield 2020
| wurde in der Region Kaliningrad eine groß angelegte Landung
| durchgeführt, teilte der Pressedienst der baltischen Flotte am Montag
| mit.
|
| "Insgesamt umfassten die Übungen mehr als 20 Überwasserschiffe, Boote
| und Hilfsschiffe der Baltischen Flotte, 18 Flugzeuge und Hubschrauber
| der Marineflotte der Baltischen Flotte, mehr als 30 Einheiten
| militärischer Ausrüstung des Marinekorps und der technischen Einheiten
| sowie etwa zweitausend Soldaten." , - die Nachricht sagt.
|
| Mehr als 25 gepanzerte Personaltransporter BTR-82A mit dem Personal des
| Luftangriffsbataillons des Marine Corps der baltischen Flotte wurden am
| Ufer gelandet.
|
| "Die Landung wurde von den großen Landungsschiffen Korolev, Minsk,
| Kaliningrad, dem kleinen Luftkissen-Landungsboot Evgeny Kocheshkov sowie
| dem Landungsboot der Luftkaverne Project 21820 vom Typ Dugong
| durchgeführt", sagte die Presse. Bedienung.
|
| Die Landung fand auf dem Khmelevka-Trainingsgelände in der Region
| Kaliningrad statt. Im Rahmen der Manöver erarbeiteten die
| Minenräumgruppen der Flotte und der technischen Einheiten die Aufgaben
| der Minenunterstützung.
`----
Ein russischer Gruß an die schleswig-holsteinische Ostseeküste, nach
Dänemark, nach Schweden ...



"Fast 12.0000 US-Soldaten verlassen Deutschland
Deutsche Wähler befürworten US-Truppenabzug"
https://www.tagesspiegel.de/politik/fast-12-0000-us-soldaten-verlassen-deutschland-deutsche-waehler-befuerworten-us-truppenabzug/26063314.html

,----
| Die USA wollen einige Tausend Soldaten abziehen. Während die
| Bundesregierung das Vorhaben kritisch sieht, sind die Wähler laut einer
| Studie anderer Meinung. ...
|
| 66 Prozent sind dafür, dass die schätzungsweise 20 auf dem Fliegerhorst
| Büchel in Rheinland-Pfalz lagernden Bomben verschwinden. Nur 19 Prozent
| wollen, dass sie dort bleiben. 16 Prozent machen keine Angaben.
`----

Da gibt es einen Widerspruch zwischen den außen- und
sicherheitspolitischen "Eliten" des Landes und dem, was die Leute
wünschen. Die außenpolitische Westorientierung der 1950er Jahre ist in
der Seele der deutschen auch nach 70 Jahren nicht wirklich angekommen.



Armee 2020: Die russische Armee bereitet sich darauf vor, ihre besten
Waffen zu zeigen - von Peter Suciu
https://nationalinterest.org/blog/buzz/army-2020-russian-army-getting-ready-show-its-best-weapons-166192

,----
| Trotz der anhaltenden globalen Coronavirus-Pandemie treibt die Russische
| Föderation ihre Waffenmesse „Army-2020" des Internationalen
| Militärtechnischen Forums voran. Die diesjährige Veranstaltung, die vom
| 23. bis 29. August im Patriot Congress und Ausstellungszentrum der
| russischen Streitkräfte in Kubinka außerhalb von Moskau stattfinden
| wird, wird Demonstrationen von 730 Rüstungsgegenständen und
| militärischen Hardware-Medien beinhalten, über die berichtet wurde. ...
|
| Staatliche Medien berichteten, dass die traditionellen Standorte des
| Forums, zu denen der militärisch-patriotische Patriot-Park, der
| Kubinka-Flugplatz und die Alabino-Übungsbereiche gehören, durch den
| Ashuluk-Übungsbereich in der südlichen Region Astrachan ergänzt werden,
| in dem ein einzigartiges Anti-Drohnen-System vorhanden ist wird
| demonstriert. Darüber hinaus umfasst das Business-Programm mehr als 170
| Veranstaltungen. ...
|
| Unter den 730 gemeldeten Rüstungs- und militärischen
| Ausrüstungsgegenständen, die bei Army-2020 ausgestellt werden, befindet
| sich das unbemannte Tiefseetauchboot Vityaz-D, das am 8. Mai in den
| Marianengraben im Pazifik eingetaucht ist.
`----


https://ata-dag.de/kategorie/podcast/atlantic-talk/
Mancherlei, wie man sich die Welt vorzustellen hat. Nichts davon
macht Nato-Politik zum Thema.



Zur "Nuklearen Teilhabe".
https://www.heise.de/tp/features/Einsatz-von-US-Atombomben-durch-Bundeswehr-rechtlich-fragwuerdig-4861383.html


Von der Flottille 1
https://www.facebook.com/Bundeswehr.SchleswigHolstein/posts/1846011118886066

,----
| Das 3. Minensuchgeschwader sticht in See! Heute ist die Ostsee gefüllt
| mit Mineuren, denn sieben Minenjagdboote und ein Tender sind mit
| insgesamt rund 420 Soldaten zur Verbandsübung ausgelaufen. Unter Führung
| von Fregattenkapitän Arne Müller fahren die Boote bis über den
| nördlichen Polarkreis und trainieren ihre seemännischen und operativen
| Fähigkeiten. Mit an Bord sind auch achtzig Offizieranwärter, um das
| Leben auf See kennenzulernen.
`----



---
https://friedenslage.blogspot.com/

Sonntag, 2. August 2020

02.08.2020

Aufrüstung in der Ostsee
https://twitter.com/RALee85/status/1189983709803487232

,----
| Izvestia berichtet, dass das Odintsovo, das 3. Projekt 22800
| Karakurt-Korvette und das 1. mit dem Pantsir-M-Luftverteidigungssystem
| anstelle der zuvor geplanten Nordflotte an die Ostseeflotte (wie die
| ersten beiden Karakurts) geliefert werden.
|
https://twitter.com/RALee85/status/1189985031546118144
| Die beiden vorherigen Karakurts, Mytishchi und Sovetsk (im Dezember 2018
| bzw. in diesem Monat in Betrieb genommen), waren mit dem
| Palash-Luftverteidigungssystem ausgestattet. Karakurts können auch
| Orlan-10 UAVs tragen. Diese Entscheidung hängt wahrscheinlich mit der
| breiteren Betonung der Stärkung von Kaliningrad zusammen.2 /
`----
Fotos dieser Schiffe:
https://vk.com/milinfolive?w=wall-123538639_1530739

Für die Deutsche Marine sind in Rostock neue Korvetten für die Ostsee
vorgesehen. Und nach St. Petersburg kommen auch neue Schiffe. Sowas
nennt man Wettrüsten. Jeweiliger Sicherheitsgewinn: Null.


Amphibische Kriegsschiffe für die russische Marine
https://twitter.com/RALee85/status/1283108434922082312

,----
| Russland wird diese Woche seine beiden amphibischen Angriffsschiffe der
| Priboy-Klasse 23900 auf der Zaliv-Werft beginnen. Sie werden 220 Meter
| lang sein und eine Verdrängung von 25.000 Tonnen haben. Sie werden 20
| Helikopter und 2 verstärkte Marineinfanteriebataillone tragen können.
`----
Sind für das Schwarze Meer und das Mittelmeer vorgesehen. Für die Ostsee
dürften sie zu groß sein.



Die andauernde - und wohl unlösbare - Krise des Selbstverständnisses der
Soldaten der Bundeswehr
https://www.dbwv.de/aktuelle-themen/blickpunkt/beitrag/news/soenke-neitzel-im-interview-die-bundeswehr-wird-nicht-als-kampftruppe-anerkannt/

,----
| Wir müssen von dem Befund ausgehen, dass nicht wenige Soldaten der
| Kampftruppen bei ihrer Suche nach Orientierung derzeit auch noch auf die
| Wehrmacht zurückgreifen. ...
|
| Die Skepsis gegenüber der Armee ist keine bundesdeutsche Erfindung,
| sondern reicht zurück in das Jahr 1919, in dem der Begriff vom „Staat im
| Staate" erstmals politische Bedeutung erlangte. ...
|
| Die Bundeswehr ist als Institution gesellschaftlich hoch angesehen. Das
| Problem ist, dass wir eine Bundeswehr haben, die im Kern für das
| hochintensive Gefecht ausgebildet und ausgerüstet wird. Mit dieser Seite
| des Militärs hadern Politik und Gesellschaft. Die Bundeswehr wird nicht
| als Kampftruppe anerkannt.
`----

Lesenswerter Text. Allerdings: Letztlich reduziert er das
Selbstverständnisproblem der Bw auf das Verhältnis "Politische Führung
<-> Kampfsoldaten". Zwar kommt auch die Gesellschaft am Rand in den
Blick, aber es fehlt doch an einer tiefgreifenderen Frage, warum die
Verhältnisse gestört sind. Vorschlag: Zum einen hängt der Bw immer noch
an, dass sie in der Zeit ihrer Gründung von den Deutschen nicht gewollt
wurde. Das lag nicht nur daran, dass sie in den 1950er Jahren eben doch
die Fortsetzung der Wehrmacht unter anderen Bedingungen war, sondern
auch daran, dass der Zusammenhang von Aufbau der Bw und Teilung
Deutschlands im politischen Bewusstsein der Zeit durchaus vorhanden
war. Die Bw war immer schon eine Armee in Unredlichkeit, da konnten sich
patriotische Idealisten abmühen, wie sie wollten. Zum anderen ist es nie
gelungen, der "Armee im Einsatz" eine Erzählung mitzugeben, die von der
Gesellschaft in all ihrer Breite akzeptiert worden wäre. Dass
Mädchenschulen nicht im Zentrum der militärischen Tätigkeit in
Afghanistan lagen, wusste jeder, doch selbst jene, die diese Einsätze
befürworten, hielten mindestens ein Jahrzehnt daran fest. Und für den
Mali-Einsatz fällt den Befürwortern schon gar keine Story ein.

https://twitter.com/EinstEinAdler/status/1289679600264650752 und
folgende Tweets. Eine etwas konfuse Darstellung, verfasst von einem
Truppenoffizier, die nicht zum Problem vorstößt. Der Bezug auf den
Traditionserlass
https://www.bmvg.de/resource/blob/23234/6a93123be919584d48e16c45a5d52c10/20180328-die-tradition-der-bundeswehr-data.pdf
mit seiner geschönt-weltfremden, eben unredlichen Geschichte der
Bundeswehr verhindert das.



Freiwillige für die Bundeswehr
https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/bundeswehr-interesse-am-freiwilligen-wehrdienst-sinkt-16886650.html

,----
| Das Interesse am freiwilligen Wehrdienst bei der Bundeswehr bleibt auf
| niedrigem Niveau. Im ersten Halbjahr 2020 bewarben sich rund 5200 Männer
| und Frauen für den 7 bis 23 Monate langten Dienst, im gesamten
| vergangenen Jahr waren es 11.200. Zum Vergleich: In den ersten Jahren
| nach Aussetzung der Wehrpflicht 2011 lagen die Bewerberzahlen noch über
| 18.000.
`----
Könnte ja auch mit dem schwierigen Selbstverständnis zu tun haben.



Zur Vorbereitung auf die Frage, wie sich in den Streit USA <-> China
positionieren?
https://multipolar-magazin.de/artikel/der-kampf-um-eurasien

,----
| Der Kampf um Eurasien - Als „Eurasien" bezeichnet man in der
| Geostrategie die riesige zusammenhängende Landmasse der beiden
| Kontinente Europa und Asien mit mehr als vier Milliarden
| Einwohnern. Die USA mit ihren nur 330 Millionen Einwohnern sind durch
| Atlantik und Pazifik von Eurasien getrennt. Seit die ersten
| US-Soldaten während des Ersten Weltkriegs an den Küsten Eurasiens
| landeten, hat das US-Imperium wiederholt mit Kriegen in Eurasien
| interveniert. Aber die mächtigen eurasischen Staaten China und
| Russland widersetzen sich der US-Vorherrschaft.
|
| DANIELE GANSER, 19. Juli 2020, 0 Kommentare
`----



Ein Manifest?
https://www.facebook.com/JuergenTodenhoefer/photos/a.10150173554135838/10157593367185838/?type=3&theater

,----
| Deutschland sollte ein Land des Friedens werden, statt stolz auf seine
| Militäreinsätze im Ausland zu sein. Wir sollten in weltpolitischen
| Krisen fairer Vermittler sein. „Ehrlicher Makler", wie Bismarck das
| nannte.
`----


https://www.darmstaedter-signal.de/meldungen/sicherheitspolitische-stellungnahme-des-arbeitskreises-darmstaedter-signal-zu-den-themen-wehrpflicht-kampfdrohnen-und-rechtsextremismus-vom-16-juli-2020/


---
https://friedenslage.blogspot.com/

Samstag, 1. August 2020

Friedenslage am 01.08.2020 (14:40:46)

Über den Abzug von US-Truppen

Es wird viel Geld kosten
https://edition.cnn.com/2020/07/29/politics/us-withdraw-troops-germany/index.html

,----
| US to withdraw nearly 12,000 troops from Germany in move that will cost
| billions and take years
`----


Abzug und Aufrüstung
https://www.zeit.de/politik/ausland/2020-07/us-streitraefte-truppenabzug-kritik-republikaner-europa

,----
| Der CDU-Politiker Friedrich Merz sieht nun Europa in der Pflicht, mehr
| für die eigene Sicherheit zu tun. Darauf habe Bundeskanzlerin Angela
| Merkel schon vor drei Jahren erstmals hingewiesen, sagte Merz im
| Deutschlandfunk. Er nannte den Teilabzug beunruhigend. "Es ist jetzt
| trotzdem kein Anlass zur Panik auf europäischer Seite." Merz rief
| zugleich die US-Amerikaner auf anzuerkennen, dass in Deutschland kein
| Etat so schnell wachse wie der Verteidigungshaushalt.
`----


Umorganisation
https://www.sueddeutsche.de/politik/us-soldaten-kommentar-1.4983423

,----
| Verteidigungsminister Mark Esper liefert, was US-Präsident Donald Trump
| auch auf Drängen seines Ex-Botschafters in Berlin, Richard Grenell,
| gefordert hat: einen Abzug von fast 12 000 Soldaten aus Deutschland. Gut
| die Hälfte sollen in die USA zurückkehren, die anderen in andere
| europäische Länder verlegt werden - näher ans Schwarze Meer, um Russland
| abzuschrecken, so lautet die offizielle Rechtfertigung.
`----


"Die US-Regierung will 12.000 Soldaten unter anderem von einem Stützpunkt
in Bayern abziehen. Was bedeutet das für Deutschland? t-online.de sprach
darüber mit dem Sicherheitsexperten Wolfgang Ischinger"
https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/usa/id_88314106/us-truppenabzug-aus-deutschland-helmut-schmidt-wuerde-sich-im-grabe-umdrehen-.html

,----
| Die nationale Alternative zum amerikanischen Schutz wäre eine starke
| Bundeswehr.
|
| Ja, das Beste, was wir und europäische Partner tun können, liegt darin,
| unsere konventionellen Kräfte zu stärken. Erfreulicherweise bekommt die
| Bundeswehr seit einigen Jahren mehr Ressourcen, doch bis zu einer
| modernen und voll ausgestatteten Armee ist es ein weiter Weg.
`----
Das (lesenswerte) Interview enthält die gesamt gegenwärtige Aufrüstungserzählung.



Die Wendung nach Asien
https://www.nzz.ch/international/politische-bestrafung-sigmar-gabriel-ueber-den-us-truppenabzug-ld.1569082

,----
| Langfristig wird aber auch er einen grösseren Teil der amerikanischen
| Truppen aus Europa abziehen. Für die Europäer brechen unbequeme Zeiten
| an. Die USA ziehen sich aus ihren klassischen Konfliktfeldern zurück,
| aber damit sind natürlich die Konflikte nicht beendet. In Deutschland
| werden die USA gerne als Weltpolizist kritisiert. Was aber viele
| vergessen: Wenn kein Polizist mehr auf der Strasse ist, kommen die
| Gangster. Die USA hinterlassen ein Vakuum, das andere füllen. Nur ein
| Beispiel: Als sich die Amerikaner aus Syrien zurückgezogen haben, ist
| die Türkei einmarschiert.
`----
Hm, interessantes Beispiel, wenn man Gabriels Teestunde in Goslar mit
seinem türkischen Amtskollegen denkt. Ernst gemeint? Oder nur schlechte
Arbeit des Redakteurs?



Polen und USA
https://twitter.com/PLinNATO/status/1289189019314659328

,----
| Verteidigung min. @mblaszczak : PLUS Flagge von PolenFlagge der
| Vereinigten Staaten Verteidigungsverhandlungen abgeschlossen. PL wird
| mehr US-Truppen auf seinem Boden begrüßen, einschließlich des
| Hauptquartiers des wiederhergestellten V-Corps der US-Armee. All dies
| zugunsten der Ostflanke der NATO. #DYK : während der #ColdWar das
| V-Korps verteidigte die #FuldaGap .
`----



Und tschüs - 12.000 US-Soldaten weniger in Deutschland? Nur zu!
https://www.jungewelt.de/artikel/383407.truppenabzug-und-tsch%C2%B8s.html

,----
| Aus meiner Heimatstadt Mainz sind die US-Soldaten schon Mitte der 90er
| abgezogen, etwas später auch aus Frankfurt am Main, wo ich damals
| arbeitete. Vermisst sie dort heute jemand? Eher nicht. Beide Städte
| florieren auch ohne die Einquartierung aus Übersee.
`----
So geht es auch.


Einige der Links oben stammen aus diesem Newsletter der Bundeszentrale
für politische Bildung
https://www.bpb.de/newsletter/ Internationale Sicherheitspolitik und die
Folgen des Terrors (täglich)



Über die Entwicklung des US-Rüstungshaushalts
https://www.nachdenkseiten.de/?p=63459

,----
| Die US-Regierung befehligt bekanntlich die größte Militärmaschinerie der
| Menschheitsgeschichte. Nach den aktuellen Zahlen des Stockholmer
| Friedensinstituts SIPRI wurden 2019 weltweit über 1,9 Billionen
| US-Dollar für Militär ausgegeben. Davon entfielen 732 Milliarden Dollar
| auf die USA, die demnach so viel ausgaben wie die nächsten zehn Länder
| zusammenaddiert: China, Indien, Russland, Saudi-Arabien, Frankreich,
| Deutschland, Großbritannien, Japan, Südkorea und Brasilien. Wir alle
| kennen diese Zahlen und Vergleiche.
`----



Feindaufklärung
https://www.csis.org/analysis/friends-these-assessing-russian-influence-germany



"US Navy prepares major surge of littoral combat ship deployments"
https://www.defensenews.com/naval/2020/07/31/the-us-navy-is-preparing-a-major-surge-of-lcs-deployments/
Für einen Seekrieg in Südostasien. Könnte natürlich auf für die Ostsee
interessant sein. Wird sicher in Eckernförde und dem Kieler Kommando der
Flottille 1 aufmerksam zur Kenntnis genommen.

---
https://friedenslage.blogspot.com/